Jubiläumslauf in Kemmern

Die Running Abteilung des SC Kemmern richtete den 10. Kemmerner Kuckuckslauf aus. Ein großes Teilnehmerfeld und viele Zuschauer sorgen für die Stimmung.

Fünf Runden a zwei Kilometer sind zu absolvieren. Vorbei an der Cheerleader-Gruppe aus Litzendorf, einer Percussion-Band, immer wieder Zuschauernester mit Rasseln, Kochtöpfen und Tröten. Weiter geht es zur Wasserstelle auf halber Runde. Musik und sportbegeisterte Kemmerner heizen den Läufern ein. Vorbei an den „Golden Girls“. Fünf Damen mit goldenen Perücken, die jedes Jahr die Läufer enthusiastisch anfeuern. Zweihundert Meter vor Start-Ziel geben die Sambatrommler von „PAIXAO“ den Lauftakt vor, bevor auf der Zielgeraden Cheforganisator Klaus Geuß die Teilnehmer in Empfang nimmt.

Die Frankenjogger vom Erlebnislauf-Team und vom FSV Großenseebach waren dabei.

Bericht und weitere Infos dazu bei Jochen

Noch mehr Fotos: www.langstreckenteam.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert