Der Bibertlauf in Großhabersdorf

Ein Geheimtipp für den Monat November in der fränkischen Laufszene. Die Frankenjogger vom Langstreckenteam des FSV Großenseebach waren beim Bibertlauf in Großhabersdorf. Ein kurzer Landschaftslauf mit zwei knackigen Anstiegen.

Kaffee und selbstgebackener Kuchen, Wurstgulasch oder Wurstsemmeln – hinterher sitzt man gemütlich zusammen. Eine kurzweilig moderierte Siegerehrung. Lebkuchenverlosung für die Mannschaften. Nächstes Jahr sehen wir uns zur Jubiläumsveranstaltung beim 25. Bibertlauf !

Bericht und weitere Infos dazu bei Jochen

Noch mehr Fotos: www.langstreckenteam.de

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert